Ziel unseres Wandertages war die Brandstetter-Kogel-Hütte. Von Tiefenbach gelangten wir über den Gipfelstein schweißgebadet nach ca. 1 ½ Stunden auf den höchsten Punkt. Der Matrassteig zurück nach Tiefenbach war dann die letzte Herausforderung für die Schüler und Schülerinnen. Für einige von ihnen war dieser Weg eine neue Erfahrung. Sie mussten ihre Ängste und Unsicherheiten überwinden, was ihnen mit Hilfe der Unterstützung von Anna Wagner, Stefan Wimmer, Gerhard Fixl und Helga Vogl auch gelang.
H.V.

Comments are closed.