Wichtige Mitteilungen der Direktion! – 26.03.20

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler!

Morgen beenden wir die 2. Woche „HOME-OFFICE“!

• Für den Schikurs 2a, 2b, 2c und 3c in Wagrain fallen keine Stornogebühren an!
o Unser Sportkoordinator Stefan Wimmer wird die vorausbezahlten Beträge nächste Woche auf Ihr Konto überweisen!

• Für die Sprachreise nach Eastbourne (4a, 4b, und 4c) bemühen wir uns ebenfalls um eine Lösung, bei der keine Stornokosten anfallen!

• Die Vorauszahlungen für die „Native-Speaker-Woche“ werden nächste Woche ebenfalls auf Ihre Konten zurücküberwiesen!
o Wichtig – führen Sie keine persönlichen Stornierungen durch, ansonsten könnten für Sie Kosten anfallen (Gesetze sind sehr kompliziert)!
o Wir befassen die rechtliche Abteilung der Bildungsdirektion und geben Ihnen sofort Bescheid!

Nach 2 Wochen wieder eine DANKE an SIE, als Eltern:
o Für die SEHR GUTE ZUSAMMENARBEIT und für Ihre UNTERSTÜTZUNG!

DANKE allen Schülerinnen und Schülern, die ihre Arbeiten rechtzeitig zurückschicken!
o GRATULATION zu vielen SEHR GUTEN ARBEITEN !
o Viele Schülerinnen und Schüler arbeiten SEHR ENGAGIERT!
o Fragen kannst DU auch telefonisch innerhalb eurer Klasse besprechen!

DANKE an mein Lehrerteam für VIEL ZEIT und ENGAGEMENT!
o Die Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule sind mit den Schülerinnen und Schülern überwiegend über School Fox in Kontakt!
o Außerdem tauschen sich unsere Lehrerinnen und Lehrer untereinander auch intensiv über die LMS – Plattform aus!

• Einige Kolleginnen möchte ich namentlich hervorheben, weil sie zusätzlich noch einen wesentlichen Beitrag zum Funktionieren von „HOME-OFFICE“ leisten:
o School Fox: Kollegin Marijana Muskovic
o LMS-Plattform: Kollegin Julia Theyer
o Homepagebetreuung: Kollegin Jutta Deglmann
o Sekretariat: Monika Goldnagl
o diese Woche bestens unterstützt von unserer Freizeitpädagogin Rodin Riahipour

Wir haben bisher GEMEINSAM diese schwierige Ausnahmesituation bewältigt – das muss uns auch WEITERHIN GELINGEN!

 

ALLES GUTE!
GESUND BLEIBEN!

Liebe Grüße
Dir. Gottfried Schulze

Comments are closed.